Förderverein der Kindernephrologie Bonn e.V.

Liebe Besucher,

der Förderverein Kindernephrologie Bonn e.V. begüßt Sie herzlich auf seiner Webseite. Wir stellen uns vor, berichten über unsere Ziele und Aufgaben und bitten um Ihre Unterstützung.

News1

Aktion Phantasialand!

Unser Verein hat wieder Eintrittskarten für das Phantasialand bekommen. Wer Interesse hat, am Freitag, den 24. Mai, ins Phantasialand zu kommen, meldet sich bitte rasch bei uns. Es gilt das Prinzip "first come, first served". Wenn ihr Fragen zu den weiteren Details mit Treffpunkt und gemeinsamer Anreise ab Kinderklinik an der Adenauerallee habt, meldet euch bitte direkt bei uns per Email an foerderverein@kindernephrologie-bonn.de.

News2

InterPodkids am ZSEB

Am 10. April 2019 findet die Eröffnungsfeier des InterPodkids (Interdisziplinäre Kompetenzeinheit für Kinder ohne Diagnose) am Zentrum für Seltene Erkrankungen an der Uniklinik Bonn statt. Die Eröffnungsfeier wird von unserem Schirmherrn Joe Bausch moderiert, der diesmal Unterstützung von zwei Co-Moderatoren erhält. Wer Interesse hat, schaut bitte hier https://www.uni-bonn.de/neues/069-2019.

News3

Endlich Entlastung!

Am 1. April konnten wir der Kindernephrologie ein neues Ambulantes Blutdruckmesgerät übergeben (ABDM). Damit wird die Wartezeit auf die 24-h-RR verkürzt. Vor allem aber müssen Familien, die eine längere Anreise haben, nicht unmittelbar wieder nach Bonn fahren, um die ABDM-Geräte abzugeben. Sehr hilfreich, wie wir finden.

News4

Bonn Marathon

Renniere startet wieder! Am 07. April findet der Bonn Marathon statt. Mit dabei ist wieder die Renniere mit ihrer Kinderstaffel. Die Renniere startet zum 30. Mal mit einr Kinderstaffel bei einem Marathon. Von unserem Verein sind auch wieder einige Kinder mit von der Partie. Besonders beeindruckend ist immer der gemeinsame Zieleinlauf... aber seht selbst: www.renniere.de.

“Liebe beginnt damit, sich um seine Nächsten zu kümmern - die Menschen zuhause.”

Mutter Teresa

Über uns und unsere Aufgaben

Der Förderverein der Kindernephrologie Bonn e.V.wurde ursprünglich im Juli 1993 ins Leben gerufen. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, sich für die Bedürfnisse und Interessen junger Patienten mit chronischen Erkrankungen, die in der Kindernephrologie der Universitäts-Kinderklinik Bonn betreut werden, einzusetzen. Dazu zählt auch die Unterstützung der Eltern und Angehörigen sowie des Teams der Kindernephrologie.

Diese Aufgaben setzen wir auf vielfältige Weise um. So haben wir zum Beispiel zwei neue elek- trische, höhenverstellbare Liegen für die Kinderdialyse anschaffen können. Einem jungen gehörlosen Dialysepatienten konnten wir ein Tablet zur Verfügung stellen, damit er sich darüber mit den Ärzten und dem ganzen Dialyseteam verständig kann. Durch den Verein können wir den Kindern in der Dialyse Kunst- und Maltherapien und andere Kurse anbieten.

In gemeinsamen Unternehmungen besuchen wir regelmäßig das Phantasialand, erleben die Dreamnight im Kölner Zoo und lernen in der Manege des Roncalli Circus jonglieren. Für die Zukunft planen wir noch weitere Anschaffungen und Aktivitäten, wie z.B. ein Uroflowmetrie-Messgerät, regelmäßiges Elterncafe, gemeinsame Ferienfreizeiten mit Ausflügen in Kletterparks und Segelturns.

Wir sind aber auch für junge Patienten und Eltern da, wenn die Diagnose einer Nierenerkrankung gerade erst ausgesprochen ist. Wir kennen die große Unsicherheit, welche die Gedanken einnimmt und sich Bahn bricht. Wir teilen gerne unsere ei- genen Erfahrungen mit den Fragen nach dem „was nun?“, „was bedeutet die Erkrankung unseres Kindes für uns als Familie eigentlich?“, „kann man sich auf ein Leben mit chronischer Erkrankung einstellen“. Sprechen Sie uns einfach an.

Um die erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, brauchen wir Ihre Mithilfe! Sie können dem Verein mit Ideen, Vorschlägen und Spenden helfen. Wir würden uns natürlich auch sehr freuen, wenn Sie sich uns einfach anschließen, um dem Verein bei der Arbeit zu unterstützen. Möchten Sie Mitglied im Förderverein werden und unser Engagement unterstützen? Beitrittsformulare erhalten Sie in der kindernephrologischen Ambulanz.

Einzelspenden können Sie auf folgende Bankverbindung überweisen:

Förderverein der Kindernephrologie Bonn e.V.
Bank: Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE42 3806 0186 2102 0070 10 BIC: GENODED1BRS

Spendenquittungen erhalten Sie auf Wunsch.

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Bernd Hoppe oder Frau Dr. Gesa Schalk.

“Die grösste Kraft des Lebens ist der Dank.”

Hermann Bezzel

Treten Sie mit uns in Kontakt