Willkommen auf den Webseiten der Kindernephrologie des Zentrums für Kinderheilkunde der Universitätsklinik Bonn

Wir suchen dringend Pfleger/Schwestern und/oder MFA und eine Study Nurse für unsere Kinderdialyseeinheit - bei Interesse bitte Kontaktaufnahme via kindernephrologie@ukbonn.de

Hier finden Sie Informationen über unsere kindernephrologische Ambulanz, sowie über die Dialysemöglichkeiten an unserem Zentrum. Wir bieten alle gängigen Dialyseverfahren, so die Peritonealdialyse, Hämodialyse, Hämofiltration, Plasmapherese, Immunadsorption oder andere Nierenersatztherapien an.

Wir verfügen nun auch über eine chronische Hämodialyseeinrichtung für Kinder und Jugendliche!

Die Kindernephrologie deckt mit ihren Funktionen ein Einzugsgebiet ab, das den südlichen Teil Nordrhein-Westfalens, sowie den nördlichen Teil von Rheinland Pfalz erfasst. Zusätzlich zur Dialyse wird eine umfangreiche nephrologische Ambulanz geführt. Über die Spezialgebiete der Ambulanz informieren Sie die weiteren Webseiten.

In unserem Transplantationszentrum werden Nieren-, Leber- und kombinierte Leber/Nierentransplantationen durchgeführt.

Bei nephrologischen Notfällen steht Ihnen immer ein 24 h Rufdienst zur Verfügung, der über die Telephonnummer 0228 287-33333 (Pforte) oder 0228 287 33570 (Notaufnahme) erreichbar ist. Bitte fragen Sie dort direkt nach dem diensthabenden Kindernephrologen. Gerne können Sie aber auch sonst über unsere email mit uns direkt in Kontakt treten: kindernephrologie(at)ukb.uni-bonn.de

Prof. Hoppe

Der Auftritt der Renniere beim 7. Petit Medoc Lauf (www.petitmedoc.de) in Oberdollendorf am 30.6.2018 war nicht nur für die beteiligten Kinder eine wunderbare Angelegenheit. Die Kinder beteiligten sich am Schülerlauf und belegten bei den Schülerinnen auch vordere Plätze. Die verkleideten Läufer waren alle bei bestem Wetter natürlich begeistert vom Lauf durch die Weinberge, aber auch interessiert am Auftritt der Renniere, die die 3,6 km lange Strecke trotz höchster Temperaturen tapfer mit bewältigte. So konnte mit guter „Verkleidung“ aber auch mit Charme auf die Belange chronisch nierenkranker Kinder hingewiesen werden. Dem Veranstalter sei sehr gedankt, dass die Renniere und die Renniere Kids eingeladen worden sind, denn auch bei der Siegerehrung wurde ausführlich über die Renniere e.V. informiert. Beim nächsten Jahr sind wir wieder dabei!

DiaSport

Ausdauerorientiertes Trainingsprogramm mit Kindern und Jugendlichen an der Dialyse

Prof. Hoppe

Hämodialysepatienten treiben im Vergleich mit gesunden Kontrollpersonen nur wenig Sport und ihre Leistungsfähigkeit ist meist niedrig...